Die im Raum Ostschweiz/Zürich beheimatete Formation Heridos de Sombra ist seit 2011 unterwegs und hat in dieser Zeit ihren eigenen, unverkennbaren Sound entwickelt; genauso wie man einen alten Lancia Fulvia augenblicklich am brummenden Motorenklang wiedererkennt.

Originell arrangierte Pop-Songs aus den 80er-Jahren und traditionelle Stücke aus dem lateinamerikanischen Raum bestimmen das Repertoire der Band. Dazu kommen neben Eigenkompositionen auch italienische Klassiker, die in gewohnter Heridos-Manier im afro-kubanischen Rhythmusgewand erklingen.

Die Musik von Heridos de Sombra verbreitet auf Festivals, in Clubs, auf Hochzeiten und an anderen  Privatanlässen mediterran-karibische Lebensfreude, die zu leidenschaftlichem Tanzen oder entspanntem Zuhören bei einem kühlen Cuba Libre an der Theke einlädt.

¡Ven y disfruta!

Don Rubalbarba

Piano & Gesang

Miki de las Rosas

Perkussion & Gesang

Davide Medellìn

Kontrabass & Gesang

El Greco

Gesang & Saxophon